Fachbereich  Tourismus:

Jungen Leuten mit Einfühlungsvermögen, Kreativität und Engagement bieten Dienstleistungsberufe ein großes Spektrum an zukunftsorientierten Möglichkeiten. Die Schwerpunkte in diesen beiden Fachbereichen liegen im kreativen und künstlerischen Bereich, aber auch in der Betreuung von Menschen und im Umgang mit Kunden und Gästen. - Eine Auswahl an Berufen aus diesen Bereichen:  Koch/in, Restaurantfachfrau/mann, Bäcker/in, Konditor/in, Hotel- und Gastgewerbeassistent/in, Fitnessbetreuer/in, Reisebüroassistent/in,

Fachbereichsgegenstände:

§   Französisch – die Küchensprache; grundlegende Kenntnisse werden dir vermittelt.

HHuman-kreatives Seminar:  Hier geht es um den Menschen in der Gesellschaft, Kommunikation, Konsum, Mode, Kosmetik, Wellness, Wohnen, Werbung und Österreich als Tourismusland. Du lernst auch soziale Institutionen kennen.

§   Ernährung, Küchenführung und Service vermittelt Grundfertigkeiten rund ums Catering und Gastgewerbe und Kenntnisse über gesunde Ernährung.

§   Buchführung beschäftigt sich mit Kassaführung, Umsatzsteuerberechnung und -verbuchung, Belegorganisation, Rechnungslegung und der doppelten Buchhaltung.

§   Textverarbeitung: Du lernst Geschäftsbriefen zu schreiben und zu formatieren, das

10-Finger-System anzuwenden und Programme wie Power Point und Word zu verwenden.

§   Kreatives Gestalten gibt dir die Möglichkeit, Schönes zu schaffen und auch Grundfertigkeiten im Umgang mit verschiedenen Materialien wie Speckstein, Ton, Kunststoff und vielem mehr zu erlernen.

§   Fachbezogenes Englisch: Spezielle Themen den Fachbereich betreffend und dazugehöriges Fachvokabular werden hier vertiefend durchgenommen.

Berufsfelder:

  • Hotel- und Gastgewerbefachmann/frau
  • Reisebüroassistent/in
  • Koch/Köchin
  • Restaurantfachmann/frau
  • Systemgastronomiefachmann/frau
MetallElektroHolzHandel BüroDienstleistungenTourismus  

Eine Schülerin in der Rezeption eines großen Hotels während der Berufspraktischen Woche