UNSERE FACHGRUPPPEN

Metall    Elektro Holz
Handel-Büro Dienstleistung Tourismus

Schulautonome Stundentafel der PTS Wolkersdorf

 Pflichtgegenstände 

                          Gegenstand                           

Stunden

Religion

1

Berufsorientierung und Lebenskunde

2

Deutsch

4

Englisch

4

Mathematik

4

Naturkunde, Ökologie u. Gesundheitslehre

1

Politische Bildung und Wirtschaftskunde

1

Bewegung und Sport

1

Gesamt

  18

 Frei wählbare Fachbereiche 

Metall

Stunden

 

Holz

Stunden

Fachkunde

2

 

Fachkunde

2

Technisches Seminar

2

 

Technisches Seminar

2

Technisches Zeichnen

2

 

Technisches Zeichnen

2

Werkstätte

6

 

Werkstätte

6

Informatik

2

 

Informatik

2

 

14

 

 

14

 

 

 

 

 

Elektrotechnik

Stunden

 

Handel Büro

Stunden

Fachkunde

2

 

Betriebswirtschaftliches Seminar

2

Technisches Seminar

2

 

Informatik

2

Technisches Zeichnen

2

 

Buchführung u. Wirtschaftsrechnen

3

Werkstätte

6

 

Textverarbeitung u. Schriftverkehr

3

Informatik

2

 

Fachpraktische Übungen

3

 

14

 

Fachspezifisches Englisch

1

 

 

 

 

14

 

 

 

 

 

Dienstleistungen

Stunden

 

Tourismus

Stunden

Humankreatives Seminar

3

 

Humankreatives Seminar

3

Fachspezifisches Englisch

1

 

Fachspezifisches Englisch

1

Buchführung

2

 

Buchführung

2

Textverarbeitung

2

 

Textverarbeitung

2

Kreatives Gestalten

2

 

Französisch

2

Ernährung, Küchenführung, Service

4

 

Ernährung, Küchenführung, Service

4

 

14

 

 

14

 

Organisation des Unterrichts

Die Organisation des Unterrichts gliedert sich in folgende zwei Gruppen.

 1. Fachbereiche

In Form von Fachbereichen (Wahlpflichtfächern), entsprechend den großen Berufsfeldern der Wirtschaft, wird den SchülerInnen eine umfassende theoretische und praktische Berufsgrundbildung vermittelt.

Fachbereiche:

 §    Metall

§    Elektrotechnik

§    Holz

§    Handel - Büro

§    Dienstleistungen

§    Tourismus

Jede (jeder) SchülerIn hat einen Fachbereich zu wählen.

Den Jugendlichen werden in Kleingruppen im Ausmaß von 14 Wochenstunden grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse (Schlüsselqualifikationen) vermittelt. Sie werden in entsprechend eingerichteten Schulwerkstätten und Computerräumen auf ihr Berufsfeld so praxisnah wie möglich vorbereitet.

 2. Pflichtgegenstände

Die Pflichtgegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch werden in Leistungsdifferenzierung unterrichtet. Berufsorientierung - Lebenskunde,

Naturkunde - Ökologie - Gesundheitslehre, Politische Bildung - Wirtschaftskunde sowie Bewegung und Sport runden das Angebot der Pflichtgegenstände ab.